Schützenverband

Nordheide und Elbmarsch e.V.

Nächste Termine

alt
Schützenverband Hamburg
alt
alt
alt
alt

Melanie Naujokat vom SV Eckel 19. Kreiskönigin & Carl Diedrich von der SK Salzhausen 26. Kreiskönig des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch

 

2018 KK Ball Kreiskoenige

von links nach rechts: Kreisdamenleiterin Doris Brendemühl, Kreiskönig Carl Diedrich, Kreiskönigin Melanie Naujokat, Präsident Volker Höper

 

 

Der Kreiskönigsball 2018 des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch war wieder einmal ein grandioser Ball für alle feierfreudigen Ballgänger. 49 Vereine mit knapp 1.900 Teilnehmern sorgten für einen stimmungsvollen Abend mit viel Jubel und Heiterkeit.

 

Die Königspolonaise wurde vom Ehrenpräsidenten N&E Reinhard Pape und dem Ehrenmitglied N&E Adolf Wübbe, zusammen mit den beiden Kreisstandarten angeführt. Für die bis dato amtierenden Kreismajestäten Gaby Kasteinke vom Schützenkorps Winsen und Eckhard Tute von der Schützenkompanie Salzhausen hieß es nun, sich von der Würde der Kreiskönigin/des Kreiskönigs zu verabschieden.

 

Vier bzw. sechs Wochen wurde das Geheimnis um die neuen Würdenträger von Nordheide und Elbmarsch unter Verschluss gehalten.

 

Mit einem Teiler von 89 errang Melanie Naujokat von Schützenverein Eckel, unter großem Jubel der mitgereisten Eckeler Schützenschwestern und Schützenbrüder, die Kreisköniginnenwürde von Nordheide und Elbmarsch. Platz 2 belegte Monika Hinrichs vom Schützenverein Trelde mit einem Teiler von 97. Alexandra Flieger von der Schützenkameradschaft Ohlendorf errang mit einem Teiler von 135 den dritten Platz. Melanie Naujokat fungiert in ihrem Verein als Schriftführerin und ist von Beruf Rechtsanwalts-Fachangestellte. Die 37-jährige praktiziert in ihrer Freizeit mit großer Leidenschaft Yoga.

 

Bei den Herren bleibt die Kreiskönigskette bei der Schützenkompanie Salzhausen. Carl Diedrich setzte sich mit einem Teiler von 49 gegen seine Mitstreiter durch. Ihm folgen Jürgen Burfeind vom Schützenverein Asendorf mit einem Teiler von 100 auf Platz zwei und Hartmut Stöven vom Schützenverein Tangendorf mit einem Teiler von 132 auf Rang drei. Carl Diedrich ist nicht nur der bis dato jüngste König der Schützenkompanie Salzhausen, sondern, mit 23 Jahren, auch der jüngste Kreiskönig von Nordheide und Elbmarsch. In seiner Freizeit ist Carl noch Kommandomitglied der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen und Vorstandmitglied im Faslamsclub in Salzhausen. In der Schützenkompanie bekleidet er den Posten des Jugendwartes.

 

Nach dem Ehrentanz der scheidenden und neu proklamierten Kreismajestäten, zusammen mit allen Vereinsmajestäten, wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

 

2018 KK Ball Erstplatzierten Herren

Die Erstplatzierten bei den Herren von links nach rechts: Vizepräsident  Wilfried Stresow, Jürgen Burfeind und Gattin SV Asendorf (2. Platz), Kreiskönig Carl Diedrich SK Salzhausen und Begleitung, Hartmut Stöven SV Tangendorf und Gattin (3.Platz), Präsident Volker Höper

 

2018 KK Ball Erstplatzierten Damen

Die erstplatzierten Damen von links nach rechts: Monika Hinrichs SV Trelde (2. Platz), Kreiskönigin Melanie Naujokat SV Eckel und Alexandra Flieger SK Ohlendorf (3. Platz)

 

 

 

 

 

 

 

 

2018 KK Ball Kreiskoenigin 

2018 KK Ball Kreiskoenig 
 Kreiskönigin Melanie Naujokat (rechts) mit der Kreisdamenleiterin Doris Brendemühl (links)                               Kreiskönig Carl Diedrich

 

 

 

Alle Nordheide und Elbmarsch News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen