Schützenverband

Nordheide und Elbmarsch e.V.

Der Schützenjugend Nordheide und Elbmarsch gehören etwa 1800 Jugendliche bis zum Alter von 20 Jahren aus 64 Vereinen des Landkreises Harburg (im sonnigen Süden Hamburgs) und ihre Betreuer an.

Wir wollen durch unsere Jugendarbeit jungen Menschen in den Mitgliedsvereinen ermöglichen, Sport zu treiben, wie sie ihn heute sehen und mögen. Unsere Jugendarbeit beinhaltet sowohl sportpraktische als auch überfachliche Aktivitäten. Dadurch wollen wir eine stetige Verbesserung bzw. Weiterentwicklung des Schießsports für die Schützenjugend erreichen.

 

Über die Struktur im Jugendbereich des Verbandes erfahrt ihr mehr in der Jugendordnung.

 

 

 

Der Jugendvorstand plant und organisiert, unterstützt durch den Jugendausschuss, das Jugendprogramm mit allem, was dazu gehört. Momentan sind zehn gewählte Personen im Jugendvorstand und zusätzlich eine Person als berufenes Mitglied im Jugendausschuss:

 

  • Patrick O. Wirtz (Kreisjugendleiter)
  • Angelika Lemke (stellv. Kreisjugendleiterin)
  • Denise Hofer (Kreisjugendsprecherin)
  • Finja Versemann (stellv. Kreisjugendsprecherin)
  • Marcel Thiele (Kreisjugendsprecher)
  • Ole Takahiro Voss (stellv. Kreisjugendsprecher)
  • Sebastian Lühr (Jugendvorstandsmitglied)
  • Adolf Wübbe (Jugendvorstandsmitglied)
  • Christoph Kröger (Jugendvorstandsmitglied)
  • Sarah Baumgarten (Jugendvorstandsmitglied)
  • Nicole Steenbuck (Jugendausschussmitglied)

 2019 Jugendausschuss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Jugendvorstand/Jugendausschuss von Nordheide und Elbmarsch
vorn von links: Finja Versemann, Nicole Steenbuck, Ole Takahiro Voss,

stellv. Kreisjugendleiterin Angelika Lembke

hinten von links: Denise Hofer, Kreisjugendleiter Patrick O. Wirtz, Sebastian Lühr, Marcel Thiele
es fehlen: Sarah Baumgarten, Christoph Kröger und Adolf Wübbe

 

 

Du findest uns auch bei Facebook.

alt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.